Tu página de

Justin
Timberlake

en español

Galería, Noticias Webmaster

Crónica e imágenes: “The Man Of The Woods Tour”, en Berlin, 12 de agosto

El cantante Justin Timberlake actua en el escenario de Mercedes-Benz Arena durante su gira “The Man Of The Woods Tour” el 12 de agosto, en la ciudad de Berlin, Germany.

Justin Timberlake in Berlin Verführung am Lagerfeuer

Berliner Kurier — Nach elf Songs ging Justin Timberlake Sonntagabend in die Knie. Überwältigt von dem, was da auf ihn zu brandete. Dem Jubel, den Emotionen, der Liebe der Fans in der Mercedes-Benz Arena. “Mirrors” war das Lied, das zeigte, dass der 37-Jährige der heute wohl weltbeste Pop-Performer ist. Der der Generation Smartphone, die sich nie lange auf einen Moment konzentrieren kann, die immer nach neuen Reizen giert. Genau das bietet Justin Timberlake. Reiz-Überflutung.

Die Zentralbühne wird in die Ecke gedrängt. Die Tour heißt “The Man in the Woods” – und so schlängeln sich die Bühnenplanken wie Waldpfade quer durch die Halle. Mit Bäumen, Gras wächst aus dem Boden. Von der Decke fallen riesige durchscheinende Gazestreifen, auf die Videos und die Show projiziert werden. Und Justin Timberlake ist, fast wie in der Fabel von Hase und Igel überall, fast gleichzeitig. Und ist so den Fans ganz nah, gibt jedem das Gefühl, nur für ihn zu singen. Händeabklatschend, mitten unter den Fans tanzend.

15 exzellente Funk-Musiker und sechs Tänzer hat er an Bord, die ihm über die Planken folgen. 26 Hits von “Filthy” bis zu “Can’t stop the feeling”. Irgendwann sitzen alle mitten im Wald, um ein echtes, qualmendes Lagerfeuer herum, und jammen. Zu Musik von Fleetwood Mac, John Denver und den Beatles. Justin Timberlake (im Holzfällerhemd) greift zur Gitarre – und man hat das Gefühl, das ihm das wirklich Spaß macht. Und 13.000 Fans in der Mercedes-Benz-Arena lassen sich wie Rotkäppchen vom (guten) Wolf verführen. Großes Hollywood-Popkino.

Relacionado Más noticias

Comentarios Di lo que piensas

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

  • Puedes utilizar estas etiquetas para dar formato a tu comentario: <b> <cite> <code> <i> <strike>
  • La dirección de correo electrónico es necesaria pero no se publicará
  • ¡No seas malo!
Conversación con 1 comentario...

Timberbot

¡Hola! ¿Qué te ha parecido esta noticia?